Woher wissen Sie, ob Sie eine Nahrungsmittelallergie haben?

Haben Sie Probleme mit Lebensmitteln, die Sie scheinbar nicht in den Mund nehmen können? Vielleicht haben Sie Magenprobleme, nachdem Sie bestimmte Arten von Lebensmitteln gegessen haben. Vielleicht essen Sie nicht die Lebensmittel, die Sie gewohnt sind, und verlieren Gewicht. In jedem Fall müssen Sie lernen, wie Sie Ihre eigenen Nahrungsmittelallergien testen können.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die verschiedenen Arten von Lebensmittelallergietests zu erforschen, die online und in Ihrer örtlichen Apotheke erhältlich sind. Denken Sie daran, dass Ihre Lebensmittel Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Hautausschläge, Magenprobleme oder ähnliche Symptome verursachen können? Mit diesem Lebensmittelempfindlichkeitstest zu Hause können Sie feststellen, welche Lebensmittel Ihre Symptome verursachen, indem Sie Ihre IgG-Antikörper gegen verschiedene Lebensmittel testen – von Gluten über Milch bis hin zu Käse. Sobald Sie die Lebensmittel identifiziert haben, die Ihre Symptome verursachen, können Sie Ihre Ernährung ändern. So einfach ist das. Es ist in der Tat so einfach, dass viele Menschen nicht einmal merken, dass sie an einer Allergie leiden, bis ihre Symptome ihr Leben beeinträchtigen.

Wie fängst du an? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Ihre eigenen Nahrungsmittelallergie Symptome laut Juliane Sommer von Bluttests.de zu testen. Sie können einen Lebensmittelallergietest zu Hause mit Ihrem eigenen Lebensmittel durchführen, z. B. bei einigen Personen, um die Pollen- oder Hautschuppenallergie zu testen. Sie können auch einen Lebensmittelallergietest in einem Labor durchführen. Es kann jedoch bis zu 30 Tage dauern, bis die Ergebnisse angezeigt werden. Sie sollten jedoch wissen, dass die Ergebnisse nicht immer genau sind, da einige Tests nur testen, um die Gesamtzahl der Antikörper zu bestimmen, die Sie haben.

Für manche Menschen ist es besser, Lebensmittel mit einem professionellen Labortest auf Allergien zu testen. Eine Blutuntersuchung kann die Reaktion des Immunsystems auf bestimmte Lebensmittel nachweisen. Dies bedeutet, dass der Test Ihnen sagen kann, wie viel Antikörper Sie in Ihrem Blut haben, wenn Sie bestimmte Lebensmittel konsumieren. Es kann Ihnen auch eine gute Vorstellung davon geben, wie Ihr Immunsystem reagieren wird, wenn Sie langfristig Lebensmittel konsumieren, sodass Sie ein Menü für diese Lebensmittel basierend auf Ihren Allergien planen können. Dies spart Ihnen viel Zeit und macht sich Gedanken darüber, was Sie essen sollten.

Wenn Sie über die Kosten dieser Tests besorgt sind, können Sie dieselbe Methode in einer Apotheke zum Testen Ihrer Allergie anwenden. Diese Tests kosten normalerweise weniger als die Hälfte dessen, was Sie für einen Heimtest bezahlen würden. Wenn Sie alle Lebensmittel, an die Sie denken können, auf einmal testen möchten, gehen Sie am besten in eine Apotheke. Sie werden höchstwahrscheinlich eine größere Blutprobe testen, um sicherzustellen, dass Ihre Ergebnisse korrekt sind und Sie für jeden Test die besten Ergebnisse erhalten.

Es ist wichtig zu bedenken, dass der Lebensmittelallergietest zu Hause nicht kinderleicht ist. Sie müssen immer noch sicherstellen, dass der Test, den Sie von einer Apotheke oder einem Online-Labor erhalten, korrekt ist, bevor Sie sich für einen Test entscheiden.